Aktionstag Kinderrechte

Ich hab immer Rechte 

Am 20.11.2015, fand der Tag der Kinderrechte statt. Die SchülerInnen der Klasse 6a haben die Zeit dazu genutzt, den SchülerInnen mit Migrationshintergrund ihre Rechte zu verdeutlichen.

Den Einstieg in den Tag gestaltete der CDU-Bundestagsabgeordnete  Christian Hirte, der mit den SchülerInnen der Klasse 6a die Kinderrechte klärte und die SchülerInnen mit Migrationshintergrund nach der Umsetzung in ihren Ländern befragte. Herzlichen Dank für die Unterstützung!

Folgende Pressemitteilung hat sein Büro herausgegeben:

151120 PM UNICEF Aktionstag Kinderrechte

Folgende Fotos (Quelle Büro Christian Hirte MdB) zeigen die erste Arbeitsphase:

DSC07819

DSC07825

DSC07827

DSC07830

Danach erarbeiteten die SchülerInnen der Klasse 6a in Gruppen mit den SchülerInnen mit Migrationshintergrund die Schülerrechte in deren Muttersprache. Hilfe bot das Material der UNICEF sowie Wörterbücher und die Hilfe von drei Übersetzern: Valdet Bislimi (Kl. 7b), Azeez Samoqi (Kl. 7a) und Nusret Bislimi (Kl.9). Ihr habt das super gemacht – lieben Dank dafür. 

Entstanden sind Plakate, welche die Kinderrechte z.B. in der Sprache Farsi oder Albanisch sowie in deutscher Sprache darstellen. Diese wurden meist noch grafisch gestaltet oder mit eigenen Sätzen zusammengestellt. 

Fotos der gestalteten Wand im Schulhaus folgen nach Fertigstellung der Wand. Ganz herzlichen Dank diesbezüglich auch an Frau Wallbrecht für die tolle Unterstützung und das Engagement!!!

Staatliche Gemeinschaftsschule