Auf Entdeckungstour durch Berlin vom 20. – 24.11.2017

Die Klassenfahrt der Klassen 8a und 8b führte in diesem Schuljahr nach Berlin. Die Hin- und Rückreise geschah mit der DB, Fahrten vor Ort mit S- bzw. U-Bahn oder Bus. Übernachtet haben wir im Jugendgästehaus am Hauptbahnhof, welches zentral gelegen ist und uns fußläufig erlaubte, verschiedene Punkte zu erkunden. Es folgen Impressionen sowie eine Beschreibung der Tage/Abläufe:

Montag, 20.11.2017: Hinreise mit der DB, Stadtrundfahrt, Einchecken und Abendessen, Berlin von oben – Besuch des Fernsehturms

Impressionen der Stadtrundfahrt: 

Abendlicher Besuch des Fernsehturmes: 

Dienstag, 21.11.2017: Spaziergang zum Bundestag, Teilnahme an einer Sitzung, Fragerunde mit unserem Bundestagsabgeordneten Christian Hirte (CDU), Besuch der Kuppel des Reichstages, Mittagessen als Gäste von Herrn Hirte, Spaziergang durch das Brandenburger Tor bis zum Alexanderplatz, dort Freizeit, Fahrt mit der S-Bahn zurück 

Mittwoch, 22.11.2017: Besuch der Gemäldegalerie inkl. Führung zum „Goldenen Schnitt“,  Mittagessen am Sony-Center,  Fahrt mit der S-Bahn zum Jumphouse, Besuch des Jumphouses, Heimfahrt und Freizeit 

Donnerstag, 23.11.2014: Spaziergang zu Madam Tussauds, Führung „Genie und Wahnsinn“ und Besuch des Wachsfigurenkabinetts, Mittagessen im Hauptbahnhof, Fahrt mit der S-Bahn zum Olympiastadion, Führung im Stadion, Freizeit am Europacenter

Freitag, 24.11.2017: Auschecken und Abfahrt mit der DB um 9.30 Uhr, reguläre Ankunftszeit im HBF Leipzig, dort ein seeeehr langer Aufenthalt aufgrund eines Vandalismusschadens (Diebstahl der Oberleitung), Ankunft um 18.45 Uhr am Bahnhof in Eisenach mit genau 5 Stunden! Verspätung 

 

Ergänzungen folgen … 

Staatliche Gemeinschaftsschule