Besuch des Grenzmuseums und Grenzlehrpfades in Wildeck-Obersuhl

In der schulischen Projektwoche besuchten die SchülerInnen der Klassenstufe 10 am 09.05.16 in Begleitung von Frau Schäfer und Herrn Reusche, den Grenzlehrpfad in Wildeck-Obersuhl.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Während einer zweistündigen Führung entlang der ehemaligen Grenze erfuhren die SchülerInnen Episoden der damaligen Zeit durch Herrn Klimt und Frau Schäfer, die als Gerstungerin viele Informationen beisteuern konnte. Auch Herr Reusche konnte aus der DDR-Zeit berichten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Danach erfolgte ein Besuch des Grenzmuseums, welches seit 2005 die früheren beiderseitigen Auswirkungen der Grenze aufzeigt. 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Für nähere Informationen empfehlen wir euch/Ihnen einen Blick auf die Webseite von Lehrpfad und Museum: 

http://www.wildeck.de/index.php/wildecker-grenzmuseum/halt-hier-grenze

Die genannten SchülerInnen besuchten am 12.05.16 die Gedenkstätte „Staatssicherheitsgefängnis -Andreasstraße“ in Erfurt. Dieser Besuch hat sie emotional sehr berührt und sie hätten nie gedacht, dass die DDR – Regierung zu solchen brutalen Mitteln fähig gewesen war. (Hier gibt es keine Bilder.)

Dies beiden Besuche werden für die 10. Klassen zur Tradition werden.

Staatliche Gemeinschaftsschule