Die Klasse 6a in der Sächsischen Schweiz

Klettern, Steigen und Abseilen in der Sächsischen Schweiz 

Die thematische Klassenfahrt der Kl. 6a fand vom 25.4. – 29.4.2016 statt. Ziel der Reise war die Jugenherberge in Bad Schandau, im Ortsteil Ostrau gelegen. 

Die Hin- und Rückreise erfolgte mit öffentlichen Verkehrsmitteln, der DB und Bussen, Reisen während der Woche ebenso, mit Bussen bzw. der Kirnitschtalbahn.

Los ging es am Montag um 10.11 Uhr mit der Regionalbahn nach Naumburg, danach weiter nach  Leipzig, Dresden und Bad Schandau. Von dort fuhr uns der Bus in den Ortsteil Ostrau. 

IMG-20160425-WA0000

IMG-20160425-WA0006

Für das Gepäck war jeder Schüler selbst zuständig, was bei vollen Koffern und Rucksäcken gar nicht so einfach war.

Nach der Ankunft und Zimmerverteilung sowie dem Zimmerbezug gab es Abendessen. 

Den ersten richtigen Programmpunkt gab es am Dienstag: Geocashing rund um den Rauenstein inkl. Besuch der Berggaststätte:

IMG-20160426-WA0002

IMGP3880

AnnettRölke von der Kletterschule Lilienstein war unser Guide

IMGP3882

Sortierung nach der alphabetischen Reihenfolge der Vornamen auf dem Seil – Gruppenbildung 

IMGP3885

Blick auf die Bastei

IMGP3886

Einweisung zur Handhabung der GPS-Geräte

IMGP3887

Es ist kalt, aber noch trocken.

IMGP3890

Erste Wanderstöcke werden gefunden … 

IMGP3893

… und dann geht es los, der erste Punkt muss gefunden werden. 

IMGP3895

Hinein in die Felsenlabyrinthe,

IMGP3896

über Stufen und Treppen,

IMGP3897

an Felswände mit vielen Löchern.

IMGP3898

Annett erklärt, wie man den zweiten Punkt eingibt.

IMGP3899

Klettermaxe Nr. 1!

IMGP3901

Weiter ging es zu den nächsten Punkten:

IMGP3903

Mittlerweile hatte es begonnen, leicht zu regnen.

IMGP3905

IMGP3906

IMGP3907

IMGP3910

Durchschlupf

IMGP3912

Auf dem Gipfel ….

IMGP3915

muss man ein Rätsel lösen.

IMGP3916

Geheimschrift ist zu entziffern, ….

IMGP3917

IMGP3918

… danach wird die Lösung korrigiert ,,,

IMGP3920

IMGP3921

Weiter geht es über Leitern und Metallbohlen …

IMGP3922

IMGP3923

… noch höher hinauf.

IMGP3924

IMGP3925

IMGP3928

Gruppenbild mit Annett

IMGP3930

IMGP3931

IMGP3935

Es geht NOCH höher hinauf, …

IMGP3936

man ist aber immer gesichert,

IMGP3937

IMGP3939

Wegweiser zur Berggaststätte Fels Rauenstein:

IMGP3940

IMGP3941

Blick zur Festung Königstein

IMGP3942

IMGP3943

IMGP3944

IMGP3947

IMGP3950

IMGP3953

IMGP3954

IMGP3957

Klasse 6a

IMGP3958

IMGP3959

Heißer Kakao und eine Kleinigkeit … 

IMG-20160426-WA0014

… in der Berggaststätte Fels Rauenstein folgten nach dem Aufstieg. 

IMG-20160426-WA0016

Danach brachte uns die S1 wieder nach Bad Schandau –  endlich bei Sonnenschein.

IMG-20160426-WA0018

Vor dem großen Völkerballspiel auf dem Sportplatz wurde auf dem Gelände der Jugendherberge gespielt. Es konnten verschiedene Bälle ausgeliehen werden. 

IMG-20160426-WA0024

Am Mittwoch starteten wir zu Fuß an der Jugendherberge zum Programmteil „Schnupperklettern“. Unsere Kletterguides Bernd und Richard holten uns am Ortseingang von Ostrau ab und es folgte eine kurze Wanderung zum Falkenstein.

„Unser“ Kletterstein befindet sich genau daneben und der Tag gliederte sich in vier Teile:

  1. Bekannt machen mit dem Material und Abseilübung
  2. Klettern auf den Gipfel mit Eintragung ins Gipfelbuch
  3. Abseilen
  4. Aufstieg am Seil mit Steigklemm

Hier einige Impressionen des Tages:

P1050551

IMGP3962

IMGP3963

IMGP3966

IMGP3967

IMGP3970

IMG-20160427-WA0001

IMG-20160427-WA0003

P1050563

Die Jungs kletterten zuerst am Fels hinauf … 

P1050565

P1050566

P1050567

P1050574

P1050577

P1050578

P1050615

P1050617

IMGP3971

IMGP3974

IMGP3976

IMGP3980

IMGP3981

P1050594

P1050606

IMGP3982

IMGP3983

IMGP3986

IMGP3987

IMGP3989

IMGP3990

IMGP3991

IMGP3995

IMGP3996

IMGP3998

IMG-20160427-WA0019

Da es an diesem Tag zwar trocken, aber sehr kalt war, kehrten wir auf dem Rückweg in den Falkenstein-Hütten zu Kaffee und Kuchen oder auch Kakao und Pommes ein. Wir danken für die freundliche Bewirtung. 

IMG-20160427-WA0023

Danach ging es zum Duschen und Abendessen in die Jugendherberge. Den Tag ließen wir auf dem Sportplatz beim Völkerballspiel ausklingen: 1: 0 für die Mädels.

Am eigentlich letzten Tag, dem Donnerstag, liefen wir zu Fuß in das Kirnitschtal hinab, um mit der historischen Kirnitschtalbahn zum Treffpunkt am Beuthenfall zu fahren. 

IMGP4001

IMGP4003

Danach ging es eine Abkürzung hinauf zum Bloßstock, um von dort über die Häntzelstiege in die Affensteine zu gelangen. Vorher jedoch gab es ein zweites Frühstück:

IMGP4006

IMG-20160428-WA0000

Hier beginnt der untere Teil der Häntzschelstiege: 

IMG-20160428-WA0002

IMG-20160501-WA0018

P1050618

P1050619

P1050621

IMG-20160428-WA0004

P1050623

P1050627

P1050629

P1050631

IMG-20160428-WA0005

IMG-20160428-WA0006

IMG-20160428-WA0007

IMG-20160428-WA0008

IMG-20160501-WA0011

 

IMG-20160501-WA0013

IMG-20160501-WA0014

 

Nach dem Abstieg über die Wilde Hölle und den Rückweg über den Malerweg kehrten wir wieder zu Kakao und Pommes ein. Wieder wurden wir sehr freundlich bewirtet.

Am Abend wurde das Völkerballspiel beendet: Endstand 1: 0 für die Jungen – also Gleichstand am Ende der Woche.

IMG-20160428-WA0010

IMG-20160428-WA0014

Am Freitag stand, nach dem Frühstück und der Zimmerübergabe, die Rückreise an. 15.44 Uhr waren alle wieder gesund und munter zurück in Eisenach und eine schöne, aber auch anstrengende Klassenfahrt ging zu Ende.

IMG-20160429-WA0000

IMG-20160429-WA0002

IMG-20160429-WA0006

Staatliche Gemeinschaftsschule