Exkursion der Klassen 10 a und b zum Gedenkstätte „Andreasstraße“

Am 4.12.2018 fand die Exkursion der zehnten Klassen in die Gedenk- und Bildungsstätte „Andreasstraße“ Erfurt statt. Die SchülerInnen wurden durch das ehemalige Stasigefängnis geführt und sie erhielten einen Einblick in das Leben der Gefangenen dort, die Unterdrückung, aber auch den Widerstand während der SED-Diktatur in Thüringen. Folgende Bilder zeigen die Führung durch die Untersuchungshaftanstalt:

Ein Besuch auf dem Weihnachtsmark rundete den Exkursionstag ab.

Translate »