FüU Rom

In der Zeit vom 4. – 29. Januar 2016 haben sich die Schülerinnen und Schüler (SuS) der Klassen 6a und 6b fächerübergreifend mit dem Thema „Rom“ auseinandergesetzt. 

Die SuS arbeiteten selbstständig,  in Einzel-  Partner- oder Gruppenarbeit, an verschiedenen Stationen der Fächer Mathematik, Deutsch und Englisch, Geschichte, Geografie, Französich und Kunst. Hierbei konnten sie ihren Stärken folgen und sich die Zeit selbst einteilen, welche sie für die Arbeit pro Aufgabe brauchten.

Abschließend gestalteten die SuS während zwei Projekttagen Comics und kochten/buken alte römische Rezepte nach. Gekocht hat die Klasse 6b am Mittwoch im EastEnd, währenddessen zeichneten die SuS der Klasse 6a Comics. Am Donnerstag wurde getauscht, die SuS der Klasse 6b zeichneten Comics, die SuS der Klasse 6a nutzen die Schulküche um Birnen in Traubensaft mit Pfeffer, zweierlei verschiedene Sorten römisches Brot sowie römische Bohnen mitLauch. Als Nachspeise gab es Globuli- Quarkbällchen mit Mohn in Honig. 

Die Auswertung ergab, dass die Schüler sich mehr Zeit bzw. Hilfen für einzelne Aufgaben/Fächer wünschen, sie diese Form des Lernens aber toll finden, da sie sich die Zeit selber einteilen können und oft mit einem Partner arbeiten konnten. Auch die Projekttage fanden großen Anklang und haben allen großen Spaß gemacht. 

Es folgen einige Bilder der Klassen 6a/6b:

20160127_111036

20160127_111049

20160127_111115

20160127_111125

20160127_111143(0)

20160127_111153

20160127_111210

DSCN1540

DSCN1541

DSCN1542

DSCN1543

DSCN1544

DSCN1546

DSCN1547

DSCN1548

DSCN1549

DSCN1550

DSCN1551

DSCN1552

DSCN1554

DSCN1555

DSCN1556

DSCN1558

 

Staatliche Gemeinschaftsschule