Mit verbundenen Augen durch den Hainich

Am 04.10.2020 unternahmen die SchülerInnen der Klassen 5a und 5b eine Exkursion in den Nationalpark Hainich.

Startpunkt der dreistündigen Wanderung war die Mallinde in Berka, begleitet und angeleitet wurden die Kids durch die NP-Ranger Herrn Ziehn und Herrn Menecke sowie 4 FÖJ-ler.

Ging es oft spielerisch zu, hatte die Exkursion doch einen ernsten Hintergrund: die SchülerInnen erfuhren viel Wissenswertes in den Bereichen Umweltbildung und Waldgesundheit, sie erkundeten den Hainich mit Spiegeln und entdeckten Tiere. Nebenbei wurden Sagen, welche im Deutschunterricht im Doppeljahrgang 5/6 eine Rolle spielen, thematisiert. Herzlichen Dank an das Team des Hainich für den schönen Tag.

Vielen Dank ebenso an die begleitenden Pädagoginnen, Frau Daut, Frau Drogan und Frau Scheffel. 

 

 

Translate »