Orientierungspraktikum der Kl. 7a im SBSZ im Palmental

Das „Learning by doing“ nicht nur ein Sprichwort ist, konnten Schüler der 7a der Gemeinschaftsschule „Oststadtschule“ in der Woche vom 09.-13.11.15 hautnah erleben.

Sie absolvierten in dieser Zeit ein Orientierungspraktikum im SBSZ Eisenach im Palmental.

In den Berufsfeldern Elektro und Metall erlernten sie erste einfache Fertigkeiten wie Biegen und Löten von Kupferdrähten, sowie Anreißen, Feilen, Bohren und Biegen von Metallteilen.

Am Ende konnte jeder Schüler aus beiden Bereichen je ein selbst gefertigtes Werkstück mit nach Hause nehmen und vielleicht auch berufliche Neigungen erkennen.

K. Swiderski (Verantwortliche des SBSZ)

Es folgen einige Impressionen der Projektwoche:

2015-11-13 08.25.38_resized_1

2015-11-13 08.26.03_resized_1

2015-11-13 08.26.32_resized_1

2015-11-13 08.26.46_resized_1

2015-11-13 08.27.18_resized_1

2015-11-13 10.14.49_resized

Herr Müller unterstützt Hannes. 

2015-11-13 10.15.24_resized

Translate »