Waldjugendspiele 2018

Am 07.06.2018 fanden auf der Sängerwiese die Waldjugendspiele 2018 statt. Organisiert und durchgeführt wurden sie durch das Thür. Forstamt Marksuhl und der SDW (Schutzgemeinschaft Deutscher Wald).

Alle vierten Klassen der Stadt verbrachten mit ihren Lehrern einen Tag zusammen im Wald und lernten an 12 Stationen alles rund um den Wald kennen. Förster erklärten alles Wissenswerte, z.B. über Molche, Schlangen und Fledermäuse. Pro richtiger Antwort an den Stationen spendet der Forst 0,50 € an die Kinderkulturnacht in Eisenach. 

Zusätzlich zu Bewegungsspielen lernten die SchülerInnen, wie man Bäume und Pilze bestimmen kann und konnten die Vögel der Greifenwarte Ruhla bestaunen.

Eine gelungene Essensversorgung rundete den schönen Tag rund um die Sängerwiese ab…. Folgende Bilder zeigen Ausschnitte daraus:

 

 

Translate »