Schulsozialarbeiterin und Lerncoach

Schulsozialarbeit an der TGS Oststadtschule Eisenach

Schulsozialarbeit ist ein Angebot der Jugendförderung, welches vom Freistaat Thüringen gefördert wird. Träger der Schulsozialarbeit an der TGS Oststadtschule in die Stadt Eisenach (Stadtverwaltung Eisenach-Jugendamt: Markt 22, 99817 Eisenach).

Schulsozialarbeit zielt darauf ab, die Schülerinnen und Schüler individuell in ihrer sozialen und schulischen Entwicklung zu fördern. Sie ist Vermittler zwischen den verschiedenen Lebenswelten der Kinder und Jugendlichen in und außerhalb der Schule. Schulsozialarbeit unterliegt der Freiwilligkeit, Neutralität und Verschwiegenheit.

Seit 2013 gibt es Schulsozialarbeit an der TGS Oststadtschule.

Mein Name ist Ann-Teresé Rabe und ich arbeite seit dem 01.September 2020 als Schulsozialarbeiterin an der Gemeinschaftsschule.

Schüler, Lehrer, Erzieher und Eltern/Sorgeberechtigte erreichen mich in der Schulzeit von 08:00 bis 14:00 Uhr. Auch in den Ferien oder am Nachmittag können gerne Termine vereinbart werden. Mein Büro befindet sich im Raum 207 (1.OG). Wenn ein persönliches Gespräch schwer fällt, kann auch gerne der Briefkasten neben meinem Büro genutzt.

Telefon: 0151-43147807
E-Mail:
oststadtschule-ssa@schuleneisenach.de

Ich unterstütze und berate Schüler und Eltern/Sorgeberechtigte gemeinsam bei persönlichen, familiären oder schulischen Problemen eine Lösung zu finden. Bei Bedarf stelle ich auch Kontakt zu externen Fachkräften, wie zum Beispiel Beratungsstellen und Ämtern her.

Lehrern, Erziehern und Teamteachern stehe ich beratend zur Seite und gemeinsam führen wir Klassengespräche sowie Klassenprojekte durch, um die Klassengemeinschaft zu stärken und das soziale Lernen (präventiv) zu verbessern.

Außerdem gestalte ich Freizeitangebote wie zum Beispiel Feriengestaltung oder Arbeitsgemeinschaften.

#gemeinsam und nie allein #Gemeinschaftschule #Schulsozialarbeit

 


Schulsozialarbeit bleibt erreichbar

Auch in diesen komplizierten Zeiten stehe ich weiterhin täglich zwischen 8:00 Uhr und 14:00 Uhr telefonisch unter der 0151-43147807 oder per E-Mail oststadtschule-ssa@schuleneisenach.de als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Gerne biete ich bei Bedarf auch Online-Beratungen über Senfcall an.

Wenn der Druck zu Hause wegen der Corona Krise größer wird, sind auch die Kinder- und Jugendschutzdienste Thüringen www.jugendschutz-thueringen.de/kinderschutzdienste oder das Kinder- & Jugendsorgentelefon Thüringen 0800-0080080 für euch da!

Eure Schulsozialarbeiterin Ann-Teresé Rabe

 

 


Zu den Aufgaben der Schulsozialarbeit an der Oststadtschule zählen:

Einzelfallhilfe                                                                                                                                                        

Beratung und Unterstützung bei:

  • Schulschwierigkeiten
  • Konflikten mit Mitschülern
  • persönlichen Problemen
  • Problemen/Konflikte im Elternhaus
  • Weitervermittlung zu verschiedenen Institutionen (z.B. Jugendamt, Arge, Beratungsstelle etc.)

Sozialpädagogische Gruppenarbeit

  • Aufbau und Unterstützung von Klassengemeinschaften mit Hilfe  gruppenpädagogischer Methoden
  • Intervention bei starken Ausgrenzungen in der Klasse und bei Mobbing (z.B. durch die Methode des  „No Blame Approach“ )
  • Unterstützung des sozialen Lernens (z.B. soziales Kompetenztraining in Kleingruppen, Klassen)
  • Präventionsangebote in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Kooperationspartnern
  • Gruppenangebote zu ausgewählten Themen; Projektarbeit (z.B. Streitschlichterausbildung)

Offene Angebote

  • Freizeitpädagogische Angebote außerhalb des Unterrichts (z.B. Kreativ-AG, Gitarren-AG)
  • projektbezogene Angebote

Elternarbeit

  • Beratung und Unterstützung bei schulischen Problemen der Kinder
  • Hilfestellung bei familiären Problemen
  • Elterngespräche, Elternabende und Elternbeiratssitzungen

Kooperation mit der Schulleitung/Schule

  • Teilnahme an schulischen Sitzungen sowie schulische und außerschulische Gremienarbeit (z.B. Schulkonferenz, Klassenkonferenz, Netzwerktreffen)
  • Mitwirkung bei Schulveranstaltungen (z.B. Sportfest, Tag der offenen Tür)
  • Mitwirkung bei der Planung und Umsetzung von Hilfemaßnahmen

Netzwerkarbeit

  • Kooperation mit verschiedenen Einrichtungen, Institutionen und Behörden, um Hilfemaßnahmen schnellstmöglich und zielgerichtet umzusetzen (z.B. Jugendhäuser/Jugendclubs in Eisenach, Beratungsstellen, ASD des Jugendamtes, Sozialamt)

Öffentlichkeitsarbeit

  • Örtliche Öffentlichkeitsarbeit und Information zum Aufgabenspektrum der Schulsozialarbeiterin

Mitwirkung in überörtlichen Arbeitsgremien

_____________________________________________________________________________________________

 

ESF- Projekt – Sozialpädagoge/ Lerncoach an der Oststadtschule:

ESF Homepage

 

Translate »